EBVE Europa | EBVE | Verband

Europäischer Bergführerverband der Exekutive

Gründung und Verbandssitz:

Der EBVE wurde am 03.10.2014 in Kufstein gegründet. Er entstand in der Hauptversammlung des EPBV (=Europäischer Polizei-Bergführer-Verband), der bereits seit 2003 besteht. Der EPBV hat sich nunmehr in „EBVE“ umbenannt und seinen Mitgliederkreis auf Bergführer aus Polizei, Gendarmerie, Militär und Zoll in Europa ausgedehnt.

Der EBVE hat seinen ordentlichen Sitz in St. Johann im Pongau/Österreich und wird vom jeweiligen Sitz des amtierenden Präsidenten aus verwaltet.

ZVR (gem. § 18 III VerG 2002/AT) 401513592 eingetragen in der BH St. Johann/Pongau.

 

Verbandszweck:

Der EBVE ist der Zusammenschluss von Bergführern aus Polizei, Gendarmerie, Militär und Zoll innerhalb Europas. Der EBVE hat die Wahrung, Vertretung und Umsetzung der Interessen seiner Mitglieder zum Ziel. Die Maßnahmen und Ziele des Verbandes sind nicht auf Gewinn ausgerichtet.

Der Verbandszweck soll insbesondere erreicht werden durch,

a) Gedankenaustausch im Sinne der Europäisierung und Internationalisierung des Berufsbildes der Bergführer in Polizei, Gendarmerie, Militär und Zollbehörden.

b) Erfahrungsaustausch bei den umfangreichen Tätigkeiten in Bezug auf Ausbildung, Einsätze, Erhebungen im Alpindienst.

c) Vertiefung und Förderung der Kameradschaft auf internationaler Ebene.

d) Zusammenarbeit auf internationaler Ebene bei der Ausbildung zum Polizei-, Gendarmerie-, Militär- und Zollbergführer.

e) Kontaktpflege mit anderen alpinen Verbänden, Vereinen und Organisationen.

f) Förderung der Öffentlichkeitsarbeit.

 

Vorstand

Der Vorstand setzt sich zusammen aus

  • Präsident
  • 1. und 2. Vizepräsident
  • Beiräte aus jedem Mitgliedsland und verschiedenen Funktionen
  • Schriftführer
  • Kassier

Eine ordentliche Generalversammlung findet jährlich statt.
Der Vorstand des Verbandes wird für 4 Jahre gewählt.

Die Vorstandschaft

Präsident

Peter WIESENT
D-83404 Ainring, Zwieselstr. 1    email: peter.wiesent@polizei.bayern.de

1.Vizepräsident

Hans EBNER
A-9170 Ferlach, Arbeiterheimgasse 47   email: hans.ebner@bmi.gv.at

2.Vizepräsident

Thomas ABFALTER
A-6395 Hochfilzen, Schüttachstr. 1      email: thomas.abfalter@gmx.at

Schriftführer

Reinhard MAIER und Thomas FÄRBINGER (Stvtr.)
D-83404 Ainring, Zwieselstr. 1     email: reinhard.maier@polizei.bayern.de

Kassier

Andreas REITER  und Brigitte KÖNIG (Stvtr.)
D-83098 Brannenburg, Margarethenweg 16     email: andreas.reiter@polizei.bayern.de

Beiräte

Thomas LOBENSTEINER   (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

unbesetzt (Pensionisten) - ehemals Robert Jölli (am 08.05.15 verstorben)

Wolfgang SPINDLER   (VdPBS)

Josef HÜMER   (DHBV)

Andreas BRUNNER   (St. Gallen/CH)

Andrea GODLY   (Engadin/CH)

Stefano MURARI   (Italien)

Die Vorstandschaft des EBVE